Ich habe 3 Tage mit dem Galaxy Z Fold 5 verbracht. Es ist nicht das, was ich erwartet habe | ENBLE

3 Tage mit Galaxy Z Fold 5 verbracht. Nicht wie erwartet | ENBLE

Prakhar Khanna / ENBLE

Das neue Galaxy Z Fold 5 von Samsung sieht auf dem Papier wie ein inkrementelles Update aus. Es hat die gleiche Kamerahardware, die gleiche Form mit einem schmalen Cover-Bildschirm und die gleiche Akkukapazität wie sein Vorgänger. Wie die meisten von Ihnen dachte ich, es sei ein kleines Upgrade gegenüber dem Fold 4, als es auf dem Galaxy Unpacked Event letzten Monat vorgestellt wurde. Aber das stimmt nicht.

Während die Unterschiede zum Galaxy Z Fold 4 nicht auf Fotos der beiden Telefone nebeneinander zu sehen sind, können sie erlebt werden. Ich nenne das Galaxy Z Fold 5 ein experientielles Upgrade, weil die meisten Upgrades erst spürbar sind, wenn Sie das Gerät in der Hand halten oder es ein paar Tage lang benutzen. Und sobald Sie das tun, erkennen Sie schnell, wie viel besser es wirklich ist.

Das dünnere, leichtere Design ist ein Game Changer

The Galaxy Z Fold 4 (links) und Galaxy Z Fold 5 Andy Boxall / ENBLE

Ich habe alle Galaxy Z Fold Geräte seit dem Galaxy Z Fold 2 als mein tägliches Gerät benutzt, sowie viele andere faltbare Buchtelefone wie das Vivo X Fold, Honor Magic V2, Oppo Find N2 und Tecno Phantom V Fold. Im Laufe der Jahre habe ich gelernt, dass Gewicht und Design einen großen Unterschied machen.

Bei “normalen” flachen Telefonen bemerken Sie vielleicht keinen Unterschied von 10 bis 15 Gramm, aber bei großen faltbaren Telefonen spürt man jedes Gramm am Handgelenk, weil sie von Natur aus viel schwerer sind. Das Galaxy Z Fold 5 ist zwar kein Honor Magic V2 (dazu später mehr), aber es ist 10 Gramm leichter als das Fold 4.

Prakhar Khanna / ENBLE

Das Galaxy Z Fold 5 verfügt auch über ein neues Scharnier – ein Wassertropfen-Design, wie fast alle anderen faltbaren Telefone auf dem Markt. Laut Samsung ist das neue Design in Bezug auf die Haltbarkeit besser als das alte Scharnier. Während der Anspruch in den kommenden Monaten noch nachgewiesen werden muss, macht es einen sofortigen Unterschied in Bezug auf die Dicke. Mit 13,4 mm ist das Z Fold 5 2,4 mm dünner als das Fold 4.

Aufgrund eines dünneren und leichteren Designs und eines neuen Scharniers fühlt sich das Galaxy Z Fold 5 in der Hand viel besser an als sein Vorgänger. Es fühlt sich immer noch hochwertig an, aber mein Handgelenk tut nach langem Gebrauch des Geräts im Laufe des Tages nicht weh. Es ist eine kleine Veränderung, aber auch eine enorm wichtige.

Viele kleine Änderungen machen einen großen Unterschied

Andy Boxall / ENBLE

Das Galaxy Z Fold 4 war mit dem Qualcomm Snapdragon 8 Gen+ 1 Chipsatz ausgestattet, der das Telefon anfällig für Überhitzung beim Spielen und eine durchschnittliche Akkulaufzeit machte. Im Gegensatz dazu wird das Galaxy Z Fold 5 vom Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2 Chip angetrieben, der für drei Verbesserungen gegenüber dem Fold 4 verantwortlich ist.

Trotz der gleichen Kamerahardware wie zuvor macht das Galaxy Z Fold 5 bessere Fotos als das Fold 4. Sie erhalten lebendige Bilder mit lebhaften und gesättigten Farben von der 50MP Hauptkamera. Wie in unserem Test erwähnt, kommt die größte Verbesserung im 3-fachen optischen Zoom des 10MP Telefotosensors, der Ihnen eine bessere Belichtung und Farbbalance sowie mehr Details bietet. Das Kamerasystem ist zwar nicht so vielseitig wie das Galaxy S23 Ultra, aber es ist gut genug nach faltbaren Standards.

In meiner Zeit mit dem Galaxy Z Fold 4 hat das Telefon einen ganzen Tag lang gehalten, aber nicht mit voller Zuversicht. Ich hatte abends kontinuierlich noch etwa 10% Akku übrig. Das Fold 5 hat den gleichen 4.400mAh Akku, aber er hält etwas länger. Es ist besser als der Fold der vorherigen Generation, aber nicht drastisch. Dennoch nehme ich jede Verbesserung der Akkulaufzeit gerne mit, da die Akkugröße gleich geblieben ist.

Ein weiterer großer Unterschied, der möglicherweise unbemerkt bleibt, ist, dass das Galaxy Z Fold 5 ein helleres Display auf der Innenseite hat. Es kann jetzt bis zu 1.750 Nits erreichen, was das hellste Display bei einem Samsung Faltgerät bisher ist. Ich hatte Probleme mit der Lesbarkeit des Fold 4 bei direktem Sonnenlicht, aber das neue Z Fold 5 schneidet in der gleichen Situation deutlich besser ab.

Ist das Galaxy Z Fold 5 das beste faltbare Gerät mit großem Bildschirm?

Honor Magic V2 (links) und Galaxy Z Fold 5 Prakhar Khanna / ENBLE

Ich bevorzuge die Form des Galaxy Z Fold 5 gegenüber faltbaren Geräten mit breiteren Abdeckbildschirmen und einem breiten Seitenverhältnis, wie zum Beispiel dem Google Pixel Fold. Ich lese viel auf meinem Handy beim Surfen und dabei ist klar, dass die meisten Websites auf Handys mit einem länglichen Format viel besser aussehen. Bei den Oppo Find N und Find N2 musste ich sie drehen, um das beste Leseerlebnis zu bekommen – aber nicht mit dem Z Fold 5.

Allerdings bevorzuge ich immer noch die Form des Honor Magic V2. Es hat einen großen Abdeckbildschirm, ähnlich wie ein Flachbildschirm-Handy, und ein hohes Seitenverhältnis auf der Innenseite, was es zum Besten aus beiden Welten macht. Alle anderen Buch-förmigen Faltgeräte fühlen sich an, als würde ich zwei Handys halten, aber das ist bei dem Magic V2 nicht der Fall. Mit einer Dicke von 9,9 mm und einem Gewicht von 237 Gramm ist es das dünnste und leichteste faltbare Handy, das sich zu einem Tablet entfaltet, und ich kann es kaum erwarten, dass es Anfang nächsten Monats auf der IFA 2023 außerhalb von China erhältlich ist.

Trotzdem ist das Galaxy Z Fold 5 besser als ich es erwartet hätte, und das liegt daran, dass meine Erwartungen aufgrund der vorab veröffentlichten Informationen niedrig waren. Ich bin immer noch enttäuscht, dass wir keine größere Batterie oder einen breiteren Abdeckbildschirm bekommen haben, aber das Galaxy Z Fold 5 ist viel verbessert, als es auf den ersten Blick erscheinen mag. Und das verbesserte Nutzungserlebnis, das es bietet, ist ziemlich großartig.