Früher führte AI.com Sie zu ChatGPT. Jetzt geht es zu Elon Musks xAI.

AI.com now leads to Elon Musk's xAI instead of ChatGPT.

Kann uns bitte jemand sagen, wer zum Teufel AI.com besitzt und was sie damit machen?

Die Domain, die früher auf ChatGPT verwies, leitet die Benutzer jetzt auf xAI um, ein KI-Unternehmen, das Elon Musk gehört. Separat von X Corp behauptet xAI auf seiner Website, dass es “eng mit X” zusammenarbeiten werde, dem sozialen Medienunternehmen, das früher als Twitter bekannt war – einschließlich der Verwendung von Beiträgen auf X als Training für sein großes Sprachmodell.

Der hochwertige Domainname AI.com wechselte im Jahr 2021 den Besitzer, lag eine Weile brach und begann dann im Februar plötzlich auf ChatGPT umzuleiten. Für ChatGPT-Benutzer war es eine hilfreiche Abkürzung, wenn sie die Website nicht als Lesezeichen gespeichert hatten und sich nicht genau an die genaue URL für den Chatbot (chat.openai.com, für die Aufzeichnung) erinnern konnten.

Wie Mashables Matt Binder im Februar berichtete, behauptete der Domainmakler Saw.com, die Veränderung des Eigentums erleichtert zu haben, und legte nahe, dass der neue Eigentümer OpenAI sei. “Es wird offensichtlich zu öffentlichen Informationen, wenn Sie darauf zugreifen”, sagte Unternehmensvertreter Jeffrey Gabriel. Der geforderte Preis für AI.com betrug 11 Millionen US-Dollar.

Tweet wurde möglicherweise gelöscht

Um es klarzustellen, Saw.com hat nie direkt behauptet, dass OpenAI der Käufer war, und diese Änderung wirft sicherlich diese Möglichkeit in Frage – aber es entsteht auch ein Rätsel: Hat jemand Millionen für einen Domainnamen bezahlt, nur aus reiner Begeisterung für ChatGPT, und dann eine Loyalitätsverschiebung erlebt? Könnte es sein, dass der Eigentümer wirklich OpenAI ist und gehackt wurde?

Oder hat Elon Musk einfach einen großen Scheck für den Domainnamen ausgestellt, wie damals, als er plötzlich eine berühmte Social-Media-Marke in den Schredder der Geschichte geworfen hat?

Es ist erwähnenswert, dass X vor etwa einer Woche auch den Benutzernamen @xai von einem japanischen Benutzer übernommen hat und ihn zum offiziellen Konto für xAI gemacht hat. Dies geschah, nachdem die Plattform den Benutzernamen @x ohne Zustimmung des Benutzers im Rahmen der Neugestaltung von Twitter zu X requiriert hatte.

Die Durchführung von Whois-Abfragen, um herauszufinden, welche Informationen öffentlich über den Besitzer der Domain AI.com verfügbar sind, klärt nichts über diese Änderung auf. Es ist immer noch anonym, und der Eigentumswechsel hat in letzter Zeit nicht stattgefunden. Mashable hatte AI.com in dieser Woche zum Zugriff auf ChatGPT verwendet, was bedeutet, dass die Änderung innerhalb der letzten 48 Stunden erfolgt sein muss.

Obwohl xAI noch keine Produkte hat, behauptete Elon Musk in einem Twitter Space, dass es seinen politisch unkorrekten Standpunkt äußern werde und zwangsläufig dafür kritisiert werde und dass es eine Art Wahrheitssuchmaschine sein werde, die die Geheimnisse des Universums lösen werde, wie zum Beispiel warum wir noch keinen Kontakt mit Außerirdischen hatten.

Wir haben uns an Saw.com und xAI um Klarheit gewandt. Bisher hat keiner geantwortet.