Beste Over-Ear-Kopfhörer für 2023 Kabelgebundene und kabellose Auswahl

Best Over-Ear Headphones for 2023 Wired and Wireless Selection

Während viele Leute zu kompakten, kabellosen In-Ear-Kopfhörern tendieren, sind auch vollformatige Over-Ear- oder “Around-the-Ear”-Kopfhörer weiterhin sehr beliebt. Die meisten Over-Ear-Kopfhörer in dieser Liste sind kabellose Bluetooth-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung (einige, aber nicht alle kabellosen Kopfhörer werden auch mit einem Kabel für den kabelgebundenen Einsatz geliefert), aber ich habe auch einige rein kabelgebundene Over-Ear-Kopfhörer für Audiopuristen aufgenommen, die großartigen Klang suchen.

Bei der Auswahl der besten Over-Ear-Kopfhörer für diese Liste habe ich Faktoren wie Verarbeitungsqualität, Komfort und Klangqualität sowie Geräuschunterdrückung und Sprachanrufleistung berücksichtigt. Diese Liste wird regelmäßig aktualisiert, wenn neue Over-Ear-Kopfhörer auf den Markt kommen. Obwohl wir nicht erwarten, dass Sony in diesem Jahr eine sechste Generation des WH-1000XM6 veröffentlicht, hat Beats seine neuen Studio Pro-Kopfhörer auf den Markt gebracht, und Bose wird voraussichtlich später in diesem Jahr neue Flaggschiff-Over-Ear-Kopfhörer einführen.

Welche sind derzeit die besten Over-Ear-Kopfhörer?

Es gibt viel Diskussionen zu dieser Frage, und es ist schwer, ein einzelnes Modell als den insgesamt besten Over-Ear-Kopfhörer zu nennen. Aber einige Modelle stechen etwas aus dem Rest der Packung heraus, darunter die Sony WH-1000XM5 und die AirPods Max von Apple (für iPhone-Benutzer). Für Klangqualität in einem kabellosen Over-Ear-Kopfhörer sind die Focal Bathys schwer zu übertreffen, aber sie kosten $799.

Weiterlesen: Die besten Kopfhörer für 2023: Unsere Top-Gesamtwahl

Die besten Over-Ear-Kopfhörer für 2023

David Carnoy/CNET

Apple AirPods Max

Die besten hochwertigen kabellosen Kopfhörer

Ja, sie sind teuer, aber die AirPods Max liefern einen reicheren, detaillierteren Klang als günstigere Konkurrenten von Bose und Sony. Sie bieten auch die vielleicht beste Geräuschunterdrückung auf dem Markt, zusammen mit hochwertiger Verarbeitungsqualität und Apples virtuellem Surround-Sound-Raumklang für das Anschauen von Videos. Obwohl sie schwer sind, sind sie überraschend bequem, obwohl ich das Netz-Canopy-Kopfband ein wenig nach vorne verschieben musste, um einen bequemen und sicheren Sitz beim Spazierengehen zu erreichen. Sie sollten den meisten Köpfen gut passen, aber es wird Ausnahmen geben.

David Carnoy/CNET

Sony WH-1000XM5

Die besten Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung

Wenn Sie ein Produkt haben, das viele Menschen lieben, kann eine Veränderung riskant sein. So ist es bei Sonys WH-1000XM5, der fünften Generation der 1000X-Serie von Kopfhörern, die erstmals 2016 als MDR-1000X Wireless auf den Markt kamen und mit jeder Generation immer beliebter wurden. Im Laufe der Jahre hat Sony einige Änderungen am Design vorgenommen, aber nichts so Dramatisches wie bei den WH-1000XM5. Abgesehen vom höheren Preis von 400 US-Dollar (50 US-Dollar mehr als beim WH-1000XM4) sind die meisten dieser Änderungen gut, und Sony hat einige dramatische Verbesserungen bei der Sprachanrufleistung sowie eine noch bessere Geräuschunterdrückung und einen raffinierteren Klang vorgenommen.

David Carnoy/CNET

1More SonoFlow

Der beste Klang unter 100 US-Dollar

Das Design von 1Mores SonoFlow-Kopfhörern erinnert mich ein wenig an einige frühere Sony-Kopfhörer und auch an die neueren Sennheiser Momentum Wireless 4. Sie sehen etwas generisch aus, sind aber schlank genug und vor allem bequem zu tragen. Sie bieten auch eine sehr respektable Klangqualität. Obwohl sie nicht ganz an die Klangqualität der Premium-Modelle wie dem Momentum Wireless 4 heranreichen, sind sie nicht weit davon entfernt. Die SonoFlow-Kopfhörer liefern einen klaren Klang mit guter Klarheit und relativ gut definierten Bässen (sie klingen nur nicht ganz so reichhaltig oder dynamisch wie die erwähnten Premium-Modelle). Sie unterstützen auch den LDAC-Audiocodec.

David Carnoy/CNET

Sony CH-720N

Die besten Geräuschunterdrückungskopfhörer im mittleren Preissegment

Sonys verbesserte Einsteiger-Geräuschunterdrückungskopfhörer, die CH-720Ns, haben einen etwas plastikartigen Budget-Look, sind aber leicht und sehr bequem. Ein Teil von mir erwartete, dass sie ziemlich mittelmäßig klingen würden, aber ich wurde angenehm überrascht. Nein, sie klingen nicht so gut wie die WH-1000XM5. Aber sie klingen hochwertiger, als sie aussehen (und sich anfühlen), und ihre Gesamtleistung ist ein netter Schritt nach oben von ihrem Vorgänger, den CH-710Ns. Sind sie 150 US-Dollar wert? Vielleicht – oder auch nicht. Aber die gute Nachricht ist, dass sie wie die CH-710N und WH-XB910 vor ihnen in naher Zukunft einige schöne Rabatte sehen werden, auf die Sie vielleicht warten möchten.

Beats Studio Pro

Verbesserte Over-Ear-Kopfhörer von Beats

Lieben Sie sie oder hassen Sie sie, Beats Studio-Kopfhörer gehören zu den beliebtesten Kopfhörern aller Zeiten und wurden 2008 als kabelgebundener Kopfhörer eingeführt. Dies ist die vierte Generation von ihnen, und sie haben den gleichen Listenpreis wie ihr Vorgänger und sehen äußerlich sehr ähnlich aus, haben aber einige große Veränderungen im Inneren, die sie zu deutlich besseren Kopfhörern machen. Ich bin versucht, sie als erschwinglichere Kunststoffversionen der AirPods Max zu beschreiben. Das trifft jedoch aufgrund einer Wahl der Chipsätze und eines bemerkenswerten fehlenden Merkmals nicht ganz zu. Lesen Sie jedoch unsere vollständige Bewertung, um herauszufinden, was diese Kopfhörer sehr gut macht, aber einige Vorbehalte hat.

David Carnoy/CNET

Bose QuietComfort 45

Beste QuietComfort von Bose

Der Bose QuietComfort 45 sieht im Wesentlichen genauso aus wie sein beliebter Vorgänger, der QuietComfort 35 II, wobei der größte Designunterschied ein USB-C-Anschluss anstelle des älteren Micro-USB-Anschlusses ist. (Mit 238 Gramm wiegt der QC45 nur 3 Gramm mehr als der QC35, was kaum wahrnehmbar sein sollte.) Und obwohl der Bose 700 viele Fans hat, denken viele Leute (einschließlich mir), dass dieses QuietComfort-Design etwas komfortabler ist und die Kopfhörer sich zusammenklappen und flach zusammengeklappt werden können. Es sind wohl die bequemsten Kopfhörer auf dem Markt.

Sennheiser

Sennheiser Momentum 4 Wireless

Flaggschiff Sennheiser Noise-Cancelling-Kopfhörer

Sennheisers vorherige Generation der Momentum Wireless Kopfhörer hatte immer einen ziemlich eigenständigen Look, der teilweise retro, teilweise modern war und durch das freiliegende Metall an ihrem Bügel auffiel. Besser oder schlechter, das ist jetzt alles weg und der neue Momentum 4 Wireless, Sennheisers Flaggschiff Noise-Cancelling-Kopfhörer, wirkt etwas zurückhaltender und erinnert auch etwas mehr an einige ihrer Konkurrenten.

David Carnoy/CNET

Anker SoundCore Life Q30

Beste günstige Noise-Cancelling-Kopfhörer unter 100 $

Premium Noise-Cancelling-Kopfhörer kosten in der Regel mehr als 300 $. Aber was ist, wenn Sie ein begrenztes Budget haben – welche ist Ihre beste Option für Over-Ear-Noise-Cancelling-Kopfhörer?

David Carnoy/CNET

Beyerdynamic DT 700 Pro X

Beste verkabelte Studio-Kopfhörer

Wir waren Fans von Beyerdynamics früheren DT 770 Pro Kopfhörern. Der neue DT 700 X lässt sich dank des neuen STELLAR.45-Klangwandlers des Unternehmens mit einem Impedanzwert von 48 Ohm einfacher betreiben als der 770 Pro, sodass er besser mit Smartphones, Tablets und Laptops funktioniert, ohne einen Kopfhörerverstärker zu benötigen.

David Carnoy/CNET

Focal Bathys

Best klingende kabellose Noise-Cancelling-Kopfhörer

Das französische Audio-Unternehmen Focal ist bekannt für seine High-End-Lautsprecher und Kopfhörer. Man könnte es als das Bowers & Wilkins Frankreichs bezeichnen. Und jetzt hat es endlich das getan, was viele High-End-Audio-Unternehmen in diesem Zeitalter des drahtlosen Musikgenusses unterwegs tun mussten: aktive Noise-Cancelling-Bluetooth-Kopfhörer herstellen.

Screenshot von David Carnoy/CNET

Sennheiser 660S2

Top offene audiophile verkabelte Kopfhörer

Obwohl der Sennheiser 660S2 teuer erscheinen mag, ist er einer der erschwinglicheren echten audiophilen Kopfhörer und hat das gleiche Design wie sein Vorgänger, der 660S. Die Veränderungen liegen alle im Inneren, mit verbesserter Luftzirkulation und aufgerüsteten Treibern, die eine neue ultraleichte Aluminium-Schwingspule enthalten. Dies führt zu einem besseren Klang, wobei der Bass mehr Tiefe und Definition hinzufügt, während die Höhen etwas mehr Klarheit und Glanz gewinnen (die sehr natürlichen Mitten bleiben meiner Meinung nach ziemlich unverändert). Die Klangbühne scheint auch geräumiger und luftiger zu sein – ja, das sind offene Kopfhörer, sodass sie Klang durchsickern lassen.

David Carnoy/CNET

Master & Dynamic MW75

Hervorragend klingende Premium Noise-Cancelling-Kopfhörer

Die MW75 sind Master & Dynamics bisher beste Over-Ear-Kopfhörer. Natürlich sind sie mit 599 $ teuer; die meisten Menschen werden mit den 400 $ teuren Sony WH-1000XM5s zufrieden sein, die leichter und komfortabler sind und eine erstklassige Sprachtelefonie und Geräuschunterdrückung bieten. Aber die Bauqualität der MW75 ist schwer zu übertreffen und sie bieten erstklassigen Klang für ein kabelloses Modell (ich fand, dass sie besser klangen als Apples AirPods Max Kopfhörer), sowie eine starke Sprachtelefonie- und Geräuschunterdrückungsleistung. Dank ihrer Unterstützung für aptX Adaptive haben sie zusätzlichen Reiz für Android-Benutzer, die mit der richtigen Konfiguration eine etwas bessere Klangqualität erhalten können. Aber ich war auch ziemlich zufrieden damit, Musik mit meinem iPhone 13 Pro unter Verwendung des AAC-Codecs zu streamen.

David Carnoy/CNET

Master & Dynamic MH40 (2. Generation)

Robuste kabellose Kopfhörer mit verbesserter Leistung

Alle Kopfhörer von Master & Dynamic sind gut verarbeitet (sie sind robust) und haben einen einzigartigen Retro-Modern-Look. Der hochwertigere MW75 verfügt über aktive Geräuschunterdrückung und klingt etwas besser als der frisch aktualisierte MH40, der neue Treiber und einen neuen Chipsatz für verbesserten Klang und Leistung bietet. Aber der MH40 klingt raffinierter als sein Vorgänger, mit besserer Klarheit und Definition, und bietet jetzt Unterstützung für die AAC- und AptX-Audio-Codecs sowie verbesserte Sprachanrufleistung. Darüber hinaus können Sie das USB-C-Kabel an einen Computer oder ein Android-Smartphone anschließen, um eine kabelgebundene digitale Verbindung für hochauflösenden Klang herzustellen. Die Batterielebensdauer beträgt gesunde 30 Stunden.

David Carnoy/CNET

Bowers & Wilkins PX7 S2

Noise-Canceling-Kopfhörer der nächsten Generation von Bowers & Wilkins

In drei Farboptionen (Grau, Blau und Schwarz) bieten die Bowers & Wilkins PX7 S2-Kopfhörer erhebliche Verbesserungen gegenüber der erstmaligen Version. Diese Kopfhörer sind nicht nur komfortabler – sie wiegen 307 Gramm – sondern klingen auch besser und bieten eine bessere Geräuschunterdrückung und Sprachanrufleistung mit verbesserter Lärmreduzierung. Ich denke nicht unbedingt, dass sie eine bessere Option als die leichteren und noch komfortableren Sony WH-1000XM5 sind. Aber der PX7 S2 sieht sicherlich luxuriös aus und fühlt sich so an, mit seinem robusten Design, und liefert einen sehr guten Klang mit besserer Sprachanrufleistung dank einer aufgerüsteten Mikrofon-Einrichtung.

David Carnoy/CNET

Edifier W820NB

Günstige Noise-Canceling-Kopfhörer mit gutem Klang

Edifier stellt einige gut klingende PC-Lautsprecher und True-Wireless-Ohrhörer her und hat mit seinen W820NB Noise-Canceling-Kopfhörern gute Arbeit geleistet. Das Erste, was Ihnen auffällt, wenn Sie sie aufsetzen, ist, dass sie bequem sind – die Ohrpolster sind schön gepolstert und die Kopfhörer sitzen fest auf Ihrem Kopf. Sie klingen auch gut für ihren Preis und bieten gerade genug Klarheit und anständige Bassleistung. Ihr Klang hat mich nicht umgehauen, aber ich konnte eine Weile problemlos mit diesen Kopfhörern hören; sie klingen ziemlich angenehm.

David Carnoy/CNET

Bang & Olufsen Beoplay HX

Beste Alternative zu den AirPods Max

Die Beoplay HX-Kopfhörer von Bang & Olufsen sind die Nachfolger der H9-Serie des Unternehmens (das X ist die römische Zahl 10) und haben einen Listenpreis von 500 US-Dollar (einige Farben sind bei Amazon rabattiert). Dieser Preis macht sie zu direkten Konkurrenten der AirPods Max von Apple, die mit 385 Gramm schwerer sind als die HX mit 285 Gramm. Ich weiß nicht, ob die HX-Kopfhörer komfortabler sind als die AirPods Max, aber ich fand die beiden Modelle über längere Hörsitzungen ziemlich gleichwertig im Komfortbereich, und diese verfügen über die üblichen schicken B&O-Lammleder-Memory-Foam-Ohrpolster.

David Carnoy/CNET

Technics EAH-A800

Beste over-ear Noise-Canceling-Kopfhörer von Panasonic

Der Technics EAH-A800 hat etwas von einer Old-School-Vibe – und das liegt nicht nur an der Marke Technics, die Panasonic in den letzten Jahren wiederbelebt hat. Ihr Design ist eine Art Hommage an frühere Zeiten, aber die Kopfhörer sind komfortabel und lassen sich sowohl zusammenklappen als auch flach zusammenlegen. Sie bieten einen großen, energiegeladenen Klang mit kraftvollem Bass und guten Details. Allerdings brauchen sie einen Tag oder zwei zum Einlaufen.

Sarah Tew/CNET

Sony MDR7506

Beste ältere over-ear Kopfhörer

Eingeführt bereits 1991, ist der Sony MDR-7506 seit langem ein beliebter Kopfhörer von Tontechnikern und anderen Toningenieuren (ja, diese Kopfhörer sind verkabelt). Die Ursprünge seines Designs reichen sogar weiter zurück, da die MDR-7506-Kopfhörer tatsächlich eine Aktualisierung des Sony MDR-V6 sind, der 1985 auf den Markt kam. Beide Modelle wurden für den professionellen Audiobereich entwickelt, sind aber nach wie vor bei Verbrauchern sehr beliebt.

Sarah Tew/CNET

V-Moda M-200

Beste Audiophile-Kopfhörer von V-Moda

Der V-Moda M-200 ist einer der wenigen kabelgebundenen Kopfhörer auf dieser Liste. Diese im Spätherbst 2019 veröffentlichten Over-Ear-Kopfhörer bieten einen klaren und detaillierten Klang mit ausgezeichnetem Bassansprechverhalten und bequemen Ohrmuscheln. Mit 50-mm-Treibern, Neodym-Magneten, CCAW-Schwingspulen und Feinabstimmung durch Roland-Ingenieure – ja, V-Moda gehört jetzt zu Roland – ist der M-200 von der Japan Audio Society als Hi-Res Audio zertifiziert. Andere V-Moda-Kopfhörer tendieren dazu, den Bass etwas zu verstärken, aber dieses Modell hat ein neutraleres Profil, das man von Studio-Monitor-Kopfhörern erwartet. Sie werden mit zwei Kabeln geliefert, von denen eines ein eingebautes Mikrofon für Anrufe hat. Es wäre schön, wenn V-Moda auch Lightning- oder USB-C-Kabel für Smartphones ohne Kopfhörerbuchse anbieten würde.

Wie wir Over-Ear-Kopfhörer testen

Wir testen Over-Ear-Kopfhörer anhand von sechs Hauptkriterien: Design, Klangqualität, Geräuschunterdrückungsleistung, Sprachqualität bei Anrufen, Funktionen und Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • Design: Wir bewerten nicht nur den Tragekomfort der Kopfhörer (ihre Ergonomie), sondern auch deren Verarbeitungsqualität und die Umsetzung der Bedienelemente. Bei Over-Ear-Kopfhörern geben wir an, ob sie wasserbeständig sind, aber nur wenige Over-Ear-Kopfhörer haben Wasser- und Staubschutzklassifizierungen.
  • Klangqualität: Wir bewerten die Klangqualität, indem wir eine festgelegte Playlist von Musiktiteln anhören und die Kopfhörer mit den besten Konkurrenzprodukten in ihrer Preisklasse vergleichen. Klangliche Merkmale wie Bassdefinition, Klarheit, Dynamikumfang und Natürlichkeit des Klangs sind entscheidende Faktoren für unsere Bewertung.
  • Geräuschunterdrückungsleistung: Wenn die von uns getesteten Kopfhörer über aktive Geräuschunterdrückung verfügen, bewerten wir die Leistung der ANC, indem wir die Kopfhörer an einem lauten Ort in der Nähe einer Klimaanlage tragen, um zu sehen, wie gut sie tieffrequente Geräusche dämpfen. Anschließend gehen wir auf die Straße, um die Kopfhörer in einer realen Umgebung zu testen, in der wir prüfen, wie gut sie sowohl Straßengeräusche als auch Stimmen von Menschen dämpfen.
  • Zusatzfunktionen: Einige Kopfhörer mit großartigem Klang sind nicht mit vielen Funktionen ausgestattet, aber wir berücksichtigen, welche zusätzlichen Funktionen vorhanden sind. Dazu gehören alles von schnell zugänglichen Awareness- oder Transparenzmodi (bei denen Ihre Musik pausiert und die Kopfhörer sich öffnen, um die Außenwelt hören zu können) bis hin zu speziellen Klangmodi und Ohrerkennungssensoren, die Ihre Musik automatisch pausieren, wenn Sie die Kopfhörer abnehmen. Wir werfen auch einen Blick auf die Begleit-App für die Kopfhörer, sofern vorhanden, und wie benutzerfreundlich sie ist.
  • Sprachqualität bei Anrufen: Bei der Bewertung der Sprachqualität bei Anrufen führen wir Anrufe auf lauten Straßen durch und bewerten, wie gut die Kopfhörer Hintergrundgeräusche reduzieren und wie klar Anrufer unsere Stimme hören können.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: Wir bestimmen das Preis-Leistungs-Verhältnis, indem wir die Stärken der Kopfhörer in Bezug auf all diese Kriterien und das liefern, was sie im Vergleich zu anderen Modellen in ihrer Preisklasse bieten können.

Over-Ear-Kopfhörer FAQ

Klingen Over-Ear-Kopfhörer besser als On-Ear-Kopfhörer?

In der Regel ja, aber nicht immer. Over-Ear-Kopfhörer haben tendenziell größere Lautsprecher-Treiber (größer ist nicht immer besser, wenn es um Lautsprecher-Treiber geht, kann es aber vorteilhaft sein), was zu einem besseren Klang führen kann. Außerdem sorgt die Art und Weise, wie Over-Ear-Kopfhörer das gesamte Ohr bedecken, für bessere Akustik und hilft dabei, mehr Umgebungsgeräusche passiv abzudichten. Es ist auch erwähnenswert, dass Over-Ear-Kopfhörer tendenziell komfortabler sind als On-Ear-Kopfhörer, obwohl Over-Ear-Kopfhörer in wärmeren Umgebungen mehr Wärme an den Ohren erzeugen können als On-Ear-Kopfhörer.

Sind Over-Ear-Kopfhörer schlecht für das Gehör?

Nur wenn Sie sie über einen längeren Zeitraum zu laut abspielen. Es ist am besten, die Lautstärke auf 50%-70% zu halten.

Was macht einen Over-Ear-Kopfhörer bequem?

Leichtere Kopfhörer tendieren dazu, bequemer zu sein, und Unternehmen wie Sony und Bose haben sich bemüht, das Gewicht ihrer hochwertigen Over-Ear-Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung so weit wie möglich zu reduzieren. Sie möchten auch Kopfhörer mit weichen Ohrpolstern und einem bequemen Kopfbügel, mit hochwertigem Memory-Schaumstoff und guter Polsterung. Schwerere Kopfhörer wie die Apple AirPods Max können ebenfalls bequem sein, aber die Gewichtsverteilung muss gut sein, ebenso wie die Polsterung am Kopfbügel oben, wo er den Scheitel des Kopfes berührt.

Ist es ‘noise-canceling’ oder ‘noise-cancelling’?

Kurze Antwort: Beides. Beide Schreibweisen sind korrekt, da “canceling” in amerikanischem Englisch häufiger vorkommt, während “cancelling” in britischem Englisch häufiger ist. ENBLE verwendet “noise-canceling”, da das Unternehmen seinen Sitz in den USA hat, aber der Lärm wird unabhängig von der Schreibweise genauso unterdrückt. Wenn Sie sehen möchten, welche verschiedene Geräusch beeinflussende Technologie für Kopfhörer verfügbar ist, schauen Sie sich unseren Artikel über Noise-Canceling- gegenüber Noise-Isolating-Kopfhörer an, der Unterschiede in der Funktion (und nicht nur in der Schreibweise) hervorhebt.