Dieser selbstreinigende 2-in-1 Roboterstaubsauger ist derzeit um 340 $ reduziert.

Dieser 2-in-1 Roboterstaubsauger ist um 340 $ reduziert.

Ich bin verrückt nach einem großartigen Roboterstaubsauger. In meinem Alter reicht mir das Versprechen sauberer Böden mit wenig bis gar keiner körperlichen Arbeit, um mich zum Lächeln zu bringen. Fügen Sie noch einen integrierten Wischmopp hinzu, und Sie können mich als überzeugt betrachten – besonders wenn er im Angebot ist.

Für kurze Zeit ist das Yeedi Mop Station Pro, das ich jeden Tag auf meinen Böden benutze, für nur 460 $ im Angebot.

Außerdem: Beste Roboterwischer: Ihre Böden im Autopiloten waschen

Ein schrecklicher Wasserrücklauf im Hinterhof und viele Frühlingsregen sorgten dafür, dass meine Böden ständig mit schlammigen Pfotenabdrücken übersät waren, die ich mehrmals am Tag aufwischen musste. Also, hier ist, wie der 2-in-1-Roboter die Arbeit übernommen hat.

Als jemand, der zu Hause nie Teppiche mochte, schätze ich einen Roboterstaubsauger, der sowohl Schmutz und Ablagerungen aufsaugen als auch Verschmutzungen wegwischen kann. Roboter, die beide Funktionen kombinieren, bieten möglicherweise eine gute Saugleistung, betrachten “wischen” jedoch in der Regel als das Herumschleppen eines nassen Mikrofasertuchs. Das Yeedi Mop Station Pro ist einer der wenigen auf dem Markt mit rotierenden Mikrofaser-Wischmoppads, um die Aufgabe effektiver zu erledigen.

Außerdem: Beste Roborock-Roboterstaubsauger: Top-Modelle ab 200 $

Der Yeedi-Roboterstaubsauger wird mit einer Ladestation geliefert, die seinem “Pro” -Namenszusatz gerecht wird und über dedizierte Tanks für sauberes und schmutziges Wasser verfügt, die Sie entspannen können, wenn es Zeit ist, sie wieder aufzufüllen oder zu leeren.

Die beiden Wassertanks des Yeedi Mop Station Pro.

Die Dockingstation dient auch als Reinigungsstation für die Wischmoppads. Der Roboterstaubsauger kehrt während der Sitzungen regelmäßig zurück, um die Wischmoppads mit sauberem Wasser zu waschen, bevor er weitermacht.

Im Gegensatz zu einigen neueren Roomba- und Eufy-Modellen verfügt das Yeedi-Modell nicht über Sensoren, um Objekte auf dem Boden zu umgehen. Daher ist das erste, was ich vor dem Start der Maschine mache, das Aufheben der Spielzeuge meiner drei Kinder und halb gefärbten Bilder vom Boden.

Außerdem: 6 Dinge, die Sie tun können, um Ihren Geräten einen Frühjahrsputz zu geben

Der Staubsauger hat eine Saugleistung von 3000Pa, genug, um jeden aufrechten Staubsauger zu übertreffen, da diese in der Regel eine Saugleistung von etwa 1000-2000Pa haben. Sie müssen sich nicht fragen, ob der Yedi die Cheerios aufheben kann, die Ihr Kleinkind fallen gelassen hat, oder die Haare Ihres Husky-Mischlings. Meiner Erfahrung nach erledigt der Yeedi die Aufgabe, wenn sie in die Staubbehälteröffnung passt.

Ich habe den Yeedi im Erdgeschoss, der etwa 700 Quadratfuß umfasst, einschließlich des Wohn- und Esszimmers, des Eingangsbereichs, des Büros, des Waschraums und der Küche. Ich lasse ihn gerne jeden Tag laufen, manchmal sogar mehrmals am Tag. Wenn Ihnen das zu viel erscheint, beendet der Roboter die Sitzungen mit Staub und Tierhaaren, auch wenn meine Böden anfangs sauber aussehen.

Der Yeedi Mop Station Pro ist nicht so kompakt wie andere Staubsauger, aber seine Größe ist es wert.

Nach jeder Reinigungssitzung dockt sich der Yeedi an, reinigt die Wischmoppads ein letztes Mal und trocknet sie mit einem eingebauten Ventilator. Dies verhindert Schimmelbildung und Gerüche.

Rezension: Roborock S8 Pro Ultra: Dieser 2-in-1-Staubsauger kann so ziemlich alles

Zur Wartung müssen Sie den schmutzigen Wassertank entleeren und ausspülen, was ich alle 2-3 Reinigungen mache, und den sauberen Wassertank wieder auffüllen. Die Wischmoppstation muss auch dort gereinigt werden, wo der Staubsauger andockt, und dort werden die Wischmoppads geschrubbt, sodass es ziemlich schmutzig wird.

Anstatt ein nasses Wischmoppad zu schleppen, verfügt der Yeedi Mop Station Pro über rotierende, selbstreinigende Wischmoppads.

Das Einzige, was mir beim Yeedi Mop Station Pro fehlt, ist dass er den Staubbehälter nicht automatisch entleert, eine beliebte Funktion bei anderen Roboterstaubsaugern. Das ist letztendlich ein Mopp-erstes Gerät, also verstehe ich das.

Trotzdem schätze ich den größeren Staubbehälter zum Staubsaugen, da er genug Staub und Tierhaare aufnimmt und nicht sofort nach jeder Reinigung entleert werden muss.

Außerdem: Beste Roborock Roboterstaubsauger: Top-Modelle ab 200 $

Zwei Staubbehälter sind im Lieferumfang enthalten: Einer für die Mopp-Pads, den ich nach jeder Reinigung entleere, und ein größerer Behälter mit 750 Milliliter Fassungsvermögen, ohne Mopp-Pads, der nur gelegentlich geöffnet werden muss – zum Beispiel, wenn Sie das Gerät im Staubsaugermodus verwenden möchten.

Seitdem ich den Yeedi Mop Station Pro habe, verwende ich ihn täglich sowohl im Staubsauger- als auch im Moppmodus und er kommt sofort zur Hilfe, wenn ich ihn brauche. Noch besser ist, dass das 2-in-1-Kombigerät zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Textes bei Amazon für nur 460 $ im Angebot ist.