Ich habe beinahe einen schrecklichen Fehler mit dem Galaxy Z Fold 5 gemacht | ENBLE

Fast schrecklicher Fehler mit Galaxy Z Fold 5 beinahe gemacht | ENBLE

Samsung Galaxy Z Fold 4 (Rückseite) und Galaxy Z Fold 5 (Vorderseite) Andy Boxall / ENBLE

Das Samsung Galaxy Z Fold 5 ist der Höhepunkt der großformatigen Smartphones im Jahr 2023. Ich benutze es gerade und es ist spektakulär. Allerdings unterscheidet es sich abgesehen von Veränderungen in Größe und Gewicht nicht sehr vom Galaxy Z Fold 4. Langweilig! Wo ist die ganze Innovation und Aufregung?

Ich muss gestehen, dass ich fast in diese Falle getappt wäre und das Z Fold 5 als langweiliges, inkrementelles Update abgetan hätte, das mich fast zum Einschlafen gebracht hätte. Aber als ich es dann benutzte, kam ich zur Besinnung. Ich halte die Innovation in den Händen und das neueste Modell hat tatsächlich die ganze Aufregung, nach der ich suche.

Beschwerden über die Größe des Z Fold

Samsung Galaxy Z Fold 5 (oben), Galaxy Z Fold 4 (unten) und Galaxy Z Flip 5 (Seite) Andy Boxall / ENBLE

Faltbare Smartphones sind dicker und schwerer als nicht faltbare Telefone, was einige abschreckt. Aber das ist der Kompromiss, den einige von uns derzeit eingehen, um ein so vielseitiges Gerät mit sich herumzutragen. Wenn Sie ein dünn und leichtes Smartphone möchten, ist ein faltbares Modell im Moment nichts für Sie, da das Galaxy Z Fold 5 im geschlossenen Zustand 13,4 mm dick und 253 Gramm schwer ist. Zum Vergleich: Das Samsung Galaxy S23 ist 7,6 mm dick und 168 Gramm schwer, was das Z Fold 5 zu einem absoluten Koloss macht.

Aber das ändert sich rapide. Das Z Fold 5 ist 2,4 mm dünner als das Z Fold 4 und wiegt auch 10 Gramm weniger. Es ist 18 Gramm leichter als das Galaxy Z Fold 3 und 2,6 mm dünner. Außerdem lässt es sich komplett flach zusammenfalten, was bei diesen beiden Telefonen nicht möglich war. Schauen Sie noch weiter zurück und das Z Fold 5 ist fast 30 Gramm leichter als das Galaxy Z Fold 2 und noch einen Millimeter dünner. Außerdem hat es eine IPX8-Zertifizierung, ist deutlich robuster und die Rahmen sind bemerkenswert kleiner geworden.

All das in weniger als drei Jahren, zusammen mit den erwarteten Fortschritten in Leistung, Fähigkeiten und Funktionen. Sie können jetzt sogar einen S Pen-Stylus mit der Z Fold-Serie verwenden, und es gibt eine praktische Hülle, die den Stift am Telefon befestigt. Erst wenn wir uns die Z Fold-Serie als Ganzes anschauen, wird die Vielfalt und der Einfluss dieser Veränderungen deutlich, und die vergleichsweise kurze Zeit, die für ihre Umsetzung benötigt wurde. Ohne meine Bewertung vorwegzunehmen, aber der Unterschied, den diese Veränderungen bewirken, ist dramatisch.

Der Bildschirm ist die Innovation

Andy Boxall / ENBLE

Ich habe alle faltbaren Telefone von Samsung seit dem Galaxy Fold verwendet und ich weiß, dass die Verkleinerung von Größe und Gewicht die beiden wichtigsten Aspekte sind, um mehr Menschen dazu zu bringen, diese großartigen Geräte täglich zu nutzen. Wir sehen, dass es passiert und ich kann mit Sicherheit sagen, dass das Z Fold 5 bisher das benutzerfreundlichste Modell ist. Natürlich muss der Preis für eine breite Akzeptanz noch sinken, aber das wird wahrscheinlich nicht so schnell passieren.

Aber dünner und leichter ist einfach nicht so aufregend, oder? Es ist nicht wirklich ein Blickfang, wenn andere Telefone blinkende Lichter haben. Wo ist also das große Merkmal des Galaxy Z Fold 5, das es zu einem würdigen Nachfolger der vorherigen Versionen macht und mit dem Samsung beweisen kann, dass es immer noch ein großer Innovator ist? Man muss nicht weit suchen. Das große innovative Merkmal des Z Fold 5 ist die Tatsache, dass es sich öffnet und einen massiven 7,6-Zoll-Bildschirm zeigt, aber trotzdem perfekt nutzbar ist, wenn man es wieder schließt.

Ja, es ist dasselbe große innovative Merkmal, das das ursprüngliche Galaxy Fold und alle darauf folgenden Modelle verkauft hat, aber das ist in Ordnung. Es ist einfach das coolste Merkmal eines Smartphones heute, und ich brauche eigentlich nichts anderes, um die Anziehungskraft der Z Fold-Serie zu steigern. Der faltbare Bildschirm ist das Hauptmerkmal des Z Fold, innovativ und zukunftsorientiert und das Herz seines Reizes.

Die technische Herausforderung ist enorm

Samsung Galaxy Z Fold 5 (rechts) und Galaxy Z Flip 5 (links) Andy Boxall/Digital Trends / ENBLE

Je mehr man darüber nachdenkt, die Gesamtgröße und das Gewicht eines Telefons zu reduzieren und das Scharnier zu verbessern, desto mehr erkennt man, welche technische Herausforderung dies bei einem Telefon wie dem Z Fold 5 darstellt. Große Bildschirme erfordern mehr Platz und größere Akkus, und diese Komponenten erhöhen das Gewicht und die Größe eines Geräts. Unsere Ansprüche an eine längere Akkulaufzeit und dünnere Geräte mit größerer Funktionalität machen es für die Hersteller schwierig, das richtige Gleichgewicht zu finden.

Samsungs Falt-Smartphones haben nicht nur einen großen Bildschirm, sondern gleich zwei. Faltbare Telefone sind im Allgemeinen auch dafür bekannt, empfindlicher zu sein als nicht-faltbare Smartphones, und das Scharnier muss langlebig genug sein, um über Jahre hinweg zuverlässig genutzt werden zu können. Wir möchten Wasser- und Kratzfestigkeit, und Samsung hat hart daran gearbeitet, all diese Dinge in der Z Fold-Serie konsequent zu liefern, zu aktualisieren und zu verbessern und gleichzeitig die Langzeitbeständigkeit zu erhöhen.

Mir ist die Größe und das Gewicht eines Falt-Telefons wichtiger als “innovative” Funktionen, die das Telefon im Vergleich zum Vorgänger verbessern sollen. Der Hauptgrund, warum ich es kaufen werde, ist der faltbare Bildschirm, und das wird auch immer so sein. Daher ist die Verbesserung der faltbaren Plattform mit großem Bildschirm als Ganzes die Art von Innovation, die ich möchte – und die auch andere dazu überzeugen wird, zum ersten Mal ein faltbares Smartphone auszuprobieren.

Was würden Sie gerne sehen?

Andrew Martonik / ENBLE

Ich bin zufrieden mit der Richtung, die Samsung mit der Z Fold-Serie einschlägt. Messbare Verbesserungen, die die größten Probleme, die viele Menschen mit dieser Art von Telefon haben – Größe, Gewicht und Haltbarkeit – verändern. Aber ich verstehe, dass dies nicht jeden zufriedenstellen wird. Aber wohin kann das faltbare Gerät mit großem Bildschirm über die Verbesserung der Handhabung und Ergonomie hinausgehen?

Im Moment ist das Galaxy Z Fold 5 leistungsstärker als zuvor, aber dünner und leichter als das Galaxy Z Fold 4. Es hat zwei wunderschöne Bildschirme und mehrere Kameras sowie das taktilste Scharnier in der Branche. Es entwickelt sich auf eine zufriedenstellende Weise weiter, auch wenn auf dem Papier alles ziemlich langweilig aussieht. Ich denke jedoch auch, dass dies der Weg sein wird, den die Z Fold-Serie in den nächsten Jahren einschlägt, denn abgesehen von den üblichen Fortschritten, die wir erwarten (Prozessor, Kamera und vielleicht Bildschirmtechnologie), wohin sonst kann die faltbare Plattform mit großem Bildschirm gehen? Sie wird sich hauptsächlich in Richtung der Bequemlichkeit bewegen, die wir von einem nicht-faltbaren Telefon gewohnt sind.

Wenn Sie sich das Samsung Galaxy Z Fold 5 ansehen und denken, dass es sich nicht viel von Galaxy Z Fold 4 unterscheidet, liegen Sie nicht falsch, aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die vorgenommenen Veränderungen das Telefon tatsächlich verbessern. Sollten Sie ein Upgrade durchführen? Wahrscheinlich nicht. Sollten Sie es ignorieren, weil es nicht etwas noch Spezielleres als das Z Fold 4 auf dem Papier hat? Auf keinen Fall, und das ist die Falle, in die ich fast selbst getappt wäre.