Suchen Sie nach einem günstigeren Tesla Model X oder S? Dies könnte Ihre Chance sein.

Suchen Sie nach einem günstigeren Tesla Model X oder S? Chance!

Teslas Model S und Model X sind jetzt zu einem niedrigeren Preis erhältlich, allerdings auf Kosten der Reichweite.

Wie von Electrek bemerkt wurde, bietet Teslas US-Website jetzt “Standard Range”-Varianten sowohl des Model S als auch des Model X an. Beide Versionen reduzieren den Preis der regulären Variante um 10.000 US-Dollar und bringen den Preis auf 78.490 US-Dollar für das Model S und 88.490 US-Dollar für das Model X.

Durch die Wahl der günstigsten Variante verliert man auch einen erheblichen Teil der Reichweite, nämlich 320 Meilen für das Model S (im Vergleich zu 405 Meilen bei der Standardvariante) und 269 Meilen für das Model X (im Vergleich zu 348 Meilen bei der Standardvariante). Die “Standard Range”-Modelle sind auch etwas langsamer als die reguläre Variante, wobei die Höchstgeschwindigkeit gleich bleibt.

Es scheint keine weiteren Änderungen bei den “Standard Range”-Versionen des Model S und Model X zu geben, und sie werden auch in einer Grundausstattung mit Pearl White-Farbe und komplett schwarzer Innenausstattung geliefert, während andere Optionen extra kosten.

Die “Standard Range”-Varianten sind auch in Kanada erhältlich, allerdings haben wir keine Spur von ihnen in den anderen Märkten von Tesla gefunden.

Es ist unklar, ob diese Fahrzeuge über einen physisch kleineren Akku verfügen oder im Wesentlichen identisch mit den Standardvarianten sind, jedoch von Tesla in Bezug auf Reichweite und Geschwindigkeit softwareseitig beschränkt wurden. Wenn es sich um letzteres handelt, könnte Tesla den Käufern möglicherweise die Möglichkeit bieten, zu einem späteren Zeitpunkt mehr Reichweite und Geschwindigkeit zu erwerben (wahrscheinlich zu einem höheren Preis als 10.000 US-Dollar).